Oh man … da gibt es dieses EINE Chance und ich vergeige Hollywood. :thumbdown:
Ich entzückende Grinsebacke … :headdown:
Es war der 15. September 2011 und via Glück waren da plötzlich zwei Karten für TVnoir frei. Passend, weil es da ja noch so ein “One year anniversary” gab. Ich zoome mal weiter in die Situation:
TVnoir also – alsooo – ein wirklich schöner Mix aus Konzert, Interview, Entertainment, Spaß und Überraschungen. Zooooom.
In der zweiten Hälfte der Show gab es dieses Ping-Pong- Interview. Zwei Künstler (Thees Uhlmann und Dear Reader) bekommen abwechselnd Fragen gestellt, die innerhalb kürzester Sekundenzeit beantwortet werden müssen. Die beiden letzten Antworten: “blond und Jungfrau”. STICHWORT! Das Ganze fühlt sich so komisch an, das ich selbst 4 Wochen danach beim Schreiben ins Stocken gerate
Normalerweise bin ich auf gigagkeinsten der Mensch, der sich da irgendiwe melden tut, geschweige denn ICH ruft, aber manchmal ist man einfach anders. Man ahnt es bereits – “blond und Jungfrau” – da kann ja ausschließlich nur ich, IM GANZEN RAUM, gemeint sein.
Wer die Sendung auf ZDF Kultur verpasst hat und mich unbedingt, peinlich angehaucht, auf der Bühne sehen will. 😎 TVnoir

Nachtrag 2013

Es gibt keine käsegelben Haare mehr, Jungfrau bin ich aber immernoch. :doubt: